In den Fängen und Umarmungen des Teddy Bären

Wieso eigentlich Teddy? Es ist kaum vorstellbarm dass der Teddybär, der heute alle Bereiche unseres Lebens durchdringt, um das Jahr 1900 noch nicht einmal existierte. Es fühlt sich an, als hätte es ihn schon immer gegeben. Er ist ein einzigartiges Phänomen und begeistert die Menschen unabhängig von Geschlecht, Alter und Nationalität. So vielfältig wie seine Erscheinungsformen, so verwirrend unterschiedlich sind auch die Geschichten über seine Herkunft – und es kommen ab und zu sogar neue, bislang unbekannte hinzu.

Barbara Eggers hat mit ihrem Buch „In den Fängen und Umarmungen des Teddy Bären – Brisante Verstrickungen einer magischen Eroberung“ ein großartiges Kompendium verfasst und beleuchtet in diesem reichbebilderten Standardwerk die Verflechtungen der großen Bärennationen – Deutschland, England und den USA. Sie zeichnet akribisch die Geschichte des Teddybären nach und beschreibt auf mehr als 300 Seiten und mithilfe von über 1.000 Bildern, den Siegeszug der Plüschgesellen.

Kunden kauften auch